Seilzugangstechnik

Auf Grundlage des baugenossenschaftlich abgestimmten Höhenzugangsverfahrens nach BGI 772 werden durch unsere Firma jegliche Arbeiten in der Höhe durchgeführt.

Schnell und sicher führen unsere Industriekletterer an schwer zugänglichen Gebäude- oder Bauwerksbereichen mittels Seilzugangstechnik Montagen, Reparaturen, Inspektions- Dokumentations- und Wartungsarbeiten, Reinigungen und Ähnliches z.B. an Windenergieanlagen, im Stahlbau, Hochhausbau, Schornsteinsanierung und andere Arbeiten bei denen Gerüst, Krahn oder Hubsteiger im Vergleich zu gefährlich oder wirtschaftlich nicht vertretbar/einsetzbar sind.
Weitere Einsatzbereiche sind Dachreparaturen und Holzschutz − z.B. von Kirchendächern, Montage von Taubenabwehr- und Blitzschutzanlagen, Fassadensanierung, Korrosionsschutz an Metall und Beton bei technischen Strukturen, Anstricharbeiten, Fugensanierung & Dichtungsarbeiten, Wartungsarbeiten an hohen Gebäuden, Fenster- und Dachrinnenreinigung, Reinigungsarbeiten im Industrie- und Kraftwerksbereich,
Durchführen von Fotodokumentationen und Baugutachten,
Installation von Werbebannern.
Unser Leistungsspektrum deckt die facettenreiche Arbeit an exponierten Orten ab.

Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Arbeitskonzept aus.